Mahnstufen – Säumigen gekonnt auf die Füße treten

Mahnstufen – Säumigen gekonnt auf die Füße treten

Die Zahlungsmoral – ein Phänomen, von dem viele Selbstständige und Freiberufler ein Lied singen können. Um diese ist es nämlich nicht allzu gut bestellt. Säumige Schuldner gehören häufig zum Alltag. Umso wichtiger ist es, konsequent und bisweilen auch rigoros gegen … Mehr
Rechnungsabgrenzung – Buchungsperioden einhalten leicht gemacht

Rechnungsabgrenzung – Buchungsperioden einhalten leicht gemacht

Klarheit, Übersichtlichkeit und Vollständigkeit: Wenn es um die Buchführung geht, kennt das Finanzamt keine Gnade und verlangt gewissenhafte Aufzeichnungen. Belege müssen akribisch erfasst werden, um jeden Geschäftsvorfall zu dokumentieren. Dabei spielt die Rechnungsabgrenzung im Rechnungswesen eine wichtige Rolle, um Buchungsperioden … Mehr
Aktive Rechnungsabgrenzung buchen – so funktioniert’s!

Aktive Rechnungsabgrenzung buchen – so funktioniert’s!

„Keine Buchung ohne Beleg“ – so lautet einer der wichtigsten Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung. Doch das allein reicht nicht aus, die Buchung muss nämlich vor allem in der richtigen Periode erfolgen. Die Abtrennung der Wirtschaftszeiträume wird in der Regel mit … Mehr
Honorarrechnung – Die Rechnung für Freiberufler

Honorarrechnung – Die Rechnung für Freiberufler

In freien Berufen Tätige wie beispielsweise Ärzte, Architekten und Künstler, bekommen in der Regel kein Gehalt, sondern arbeiten auf Honorar-Basis. Daher stellen diese Berufsgruppen eine Honorarrechnung für die ausgeführten Tätigkeiten und die Kosten der genutzten Materialien. Ebenso wie bei anderen … Mehr
Die Schlussrechnung – Eine endgültige Forderung

Die Schlussrechnung – Eine endgültige Forderung

In verschiedenen Branchen, wie beispielsweise dem Bauwesen oder im Dienstleistungssektor, werden die von den Parteien vertraglich vereinbarten Leistungen oftmals über einen längeren Zeitraum erbracht. Um die Höhe der Kosten, die vom leistenden Unternehmen im Vorfeld entrichtet werden müssen, in Grenzen … Mehr
Die Ausgangsrechnung – Forderung zur Begleichung einer Leistung

Die Ausgangsrechnung – Forderung zur Begleichung einer Leistung

Um das Geld für bereits erbrachte Dienstleistungen oder gelieferte Waren zu erhalten, müssen Unternehmen und Selbstständige ihren Kunden eine Rechnung ausstellen. Gemeint ist hier ist die sogenannte Ausgangsrechnung, denn sie geht vom leistenden Unternehmen aus und wird dem Leistungsempfänger (elektronisch … Mehr
Die Eingangsrechnung – Erklärung, Relevanz und Formalia

Die Eingangsrechnung – Erklärung, Relevanz und Formalia

Nicht nur Unternehmer wissen: Wo Waren gehandelt oder Dienstleistungen erbracht werden, da werden auch entsprechende Rechnungen gestellt. Aus diesen geht schließlich hervor, was zu welchem Preis geliefert bzw. empfangen wurde. Der Unternehmer schlüsselt auf diese Weise also auf, für welche … Mehr
Quittung oder Rechnung? Was ist wann richtig?

Quittung oder Rechnung? Was ist wann richtig?

Während die Quittung das Erhalten einer Leistung bestätigt, stellt die Rechnung eine Forderung an den Schuldner. Eine Rechnung, die einen Vermerk auf eine erhaltene Zahlung enthält, kann auch als Quittung gelten. Gleichzeitig kann eine Quittung auch als eine Rechnung für … Mehr
Quittung: Ausfüllen & Erstellen

Quittung: Ausfüllen & Erstellen

Quitting korrekt ausfüllen & erstellen! Mit einer Quittung bestätigst Du den Erhalt einer bestimmten Leistung: Sei es Geld, irgendeine Art von Produkt oder ein Dienst. Insbesondere um Zahlungen nachzuweisen, ist sie für Deine Kunden wichtig und kann explizit verlangt werden. … Mehr
Rechnung ohne Umsatzsteuer: Alles was du wissen musst!

Rechnung ohne Umsatzsteuer: Alles was du wissen musst!

Nicht jeder Freiberufler oder Gewerbetreibende in Deutschland ist dazu verpflichtet, auf seinen Rechnungen die Umsatzsteuer (gemeinhin auch Mehrwertsteuer genannt) auszuweisen. Unternehmer, die beispielsweise der Kleinunternehmerregelung unterliegen, sind nicht umsatzsteuerpflichtig und können dementsprechend auch eine Rechnung ohne Umsatzsteuer ausstellen.