Steuerlicher Grundfreibetrag: Wie viel musst du versteuern?

Steuerlicher Grundfreibetrag: Wie viel musst du versteuern?

Die Steuer: Beim Zahler meist unbeliebt, für den Staat und ein geregeltes Zusammenleben jedoch eine Notwendigkeit. Wer arbeitet, muss auch Steuern zahlen. Ganz so leicht lässt sich die Aussage jedoch nicht pauschalisieren, da die Steuerpflicht erst ab einer bestimmten Grenze … Mehr
Alles zur Umsatzsteuerjahreserklärung

Alles zur Umsatzsteuerjahreserklärung

Umsatzsteuerjahreserklärung – Alles, was du wissen musst Der Begriff „Umsatzsteuerjahreserklärung“ gleicht einem Zungenbrecher, ist aber nichts, wovor du dich fürchten musst. Das Wort ist zusammengesetzt aus „Umsatzsteuer“ und „Jahreserklärung“. Und genau das meint der Begriff auch: eine Steuererklärung der Umsatzsteuer … Mehr
Umsatzsteuer im Drittland | das musst du beachten

Umsatzsteuer im Drittland | das musst du beachten

Umsatzsteuer im Drittland – Checkliste und Tipps Rechnung schreiben ist für dich kein Problem? Die Umsatzsteuer kannst du sogar mit links abführen? Doch Vorsicht: So gut du diese Tätigkeiten im deutschen Inland auch beherrschen magst, im Ausland kommen andere Regeln … Mehr
VAT Nummer

VAT Nummer

VAT Nummer – Alles, was du wissen musst Die VAT Nummer ist eine andere Bezeichnung für die Steuernummer und wird vorwiegend im englischsprachigen Raum verwendet. Sie steht für den Begriff „Valued Added Tax“, also Mehrwertsteuer. Die Ziffernfolge wird vom Finanzamt … Mehr
Die vorbereitende Buchhaltung

Die vorbereitende Buchhaltung

Wie der Name schon sagt, geht es um die Vorbereitungen für die monatliche Buchhaltung. Im Prinzip ist damit das chronologische Sammeln aller wichtigen Belege gemeint. Mit Hilfe dieser Vorbereitungen kannst du deinem Steuerberater ein kleines "Arbeitspaket" zusammenstellen, welches ihn bei seinen zu erledigenden Aufgaben unterstützt. Hierdurch sparst du nicht nur ihm Zeit, sondern dir auch einiges an Geld.
Die USt ID: Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Die USt ID: Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Ob natürliche Person oder Unternehmer: Jeder Steuerpflichtige verfügt über eine Steuernummer. Im Gegensatz zu ihr gibt es aber noch die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, kurz USt ID. Diese USt ID besitzen nur Unternehmer – denn sie ist für internationale Geschäftsbeziehungen notwendig und hilft … Mehr
Vorsteuer: die etwas andere Umsatzsteuer

Vorsteuer: die etwas andere Umsatzsteuer

Vorsteuer: Definition. Unter Vorsteuer versteht man die Umsatzsteuer, die beim Erwerb von Waren oder Dienstleistungen für Unternehmen anfällt. Die Vorsteuer kann man sich vom Finanzamt zurückerstatten lassen.
Sollversteuerung: Melden der Umsatzsteuer

Sollversteuerung: Melden der Umsatzsteuer

Wann wird die Umsatzsteuer abgeführt? Bereits beim Ausstellen der Rechnung? Oder doch erst, wenn der Kunde gezahlt hat? Tatsächlich sind beide Varianten möglich und werden als Ist- und Sollversteuerung bezeichnet. Jedoch stehen nicht beide Varianten für alle Unternehmen offen. Welche … Mehr
Steuerprüfung: Wenn das Finanzamt genauer hinschaut

Steuerprüfung: Wenn das Finanzamt genauer hinschaut

Sie kostet Zeit, Nerven und wird von den meisten gefürchtet – die Steuerprüfung, auch bekannt als Betriebsprüfung. Sie kann grundsätzlich jedes Unternehmen treffen und wird vom Finanzamt durchgeführt, um Steuerausfällen oder stark schwankenden Umsätzen auf den Grund zu gehen. Wenn … Mehr
Die Zusammenfassende Meldung – Berichte an das Finanzamt

Die Zusammenfassende Meldung – Berichte an das Finanzamt

Über die Zusammenfassende Meldung berichten Unternehmer ihre innergemeinschaftlichen Umsätze an das Finanzamt. Das bedeutet: Sämtliche Dienstleistungen oder auch Produkte, die an andere Unternehmen im EU-Ausland verkauft wurden und für die keine Umsatzsteuer in Deutschland eingefordert wurde, müssen zusammenfassend aufgelistet werden. Nur … Mehr